Blog


Der Blog von Helga Brüggemann

Hier finden Sie alle Blogbeiträge von und mit Helga Brüggemann und der systemischen Beratung. Lesen Sie Fachbeiträge zu allen Bereichen rund um die Themen Kommunikation, Facilitation, Mitarbeitermotivation oder Coaching.

  • Meine Welt – Deine Welt! Wenn Geckos auf Elefanten treffen – Hack 4 29 Mai 2020 Meine Welt – Deine Welt! Wenn Geckos auf Elefanten treffen – Hack 4 Zu Beginn einer Zusammenarbeit stehen auf beiden Seiten Erwartungen im Raum. Der Führungsstil, den die Führungskraft und die Mitarbeiterin am meisten geprägt hat, wirkt unbewusst auf die Erwartungen an die Zusammenarbeit. Die Erfahrungswerte können ähnlich sein oder voneinander abweichen. Mehr lesen »
  • Der Morgen danach – Wie Sie das böse Erwachen verhindern können – Hack 3 22 Mai 2020 Der Morgen danach – Wie Sie das böse Erwachen verhindern können – Hack 3 Der Begriff psychologischer Vertrag kam in den 1960er Jahren auf und wurde unter anderem von dem Begründer der Organisationsentwicklung, Edgar Schein, übernommen. Arbeitgeberin und Arbeitnehmer haben unterschiedliche Bedürfnisse und mit ihnen verbundene divergierende Erwartungen. Der entscheidende Punkt ist: Diese Erwartungen werden in der Regel nicht ausgesprochen. Mehr lesen »
  • Realitätsschock gefällig? Hier finden Sie eine einfache Anleitung, ihn herbeizuführen – Hack 2 15 Mai 2020 Realitätsschock gefällig? Hier finden Sie eine einfache Anleitung, ihn herbeizuführen – Hack 2 Vorstellungen dessen, was uns erwartet, wenn wir Mitglied einer neuen Gruppe werden, sind anfänglich wenig konkret. Um die dadurch entstehende Unsicherheit auszugleichen und die Berechenbarkeit zu erhöhen, tendiert unser Gehirn dazu, fehlende Informationen mit eigenen Vorstellungen zu füllen, in der Regel mit Idealvorstellungen. Mehr lesen »
  • Wie Sie es schaffen, merkwürdiges Verhalten anderer zu deuten – Hack 1 7 Mai 2020 Wie Sie es schaffen, merkwürdiges Verhalten anderer zu deuten – Hack 1 Wir sind alle Brillenträger. Egal, ob wir eine Brille auf der Nase haben, Kontaktlinsen tragen oder ganz ohne Sehhilfen auskommen, wir haben sie alle vor Augen, unsere ganz individuellen Wahrnehmungsfilter. Wir Menschen schauen wie durch unsichtbare Linsen mit eigener Prägung, in der Regel, ohne uns deren Funktion bewusst zu sein. Mit ihrer Hilfe filtert unser Gehirn, was wir wie wahrnehmen. Mehr lesen »